Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

   
   

Sehr geehrte Fahrschüler,

 

am 20.08.2021 ist die folgende CoronaSchVO in Kraft getreten:

Bei Prüfungen (Theorie- und Praxisprüfungen) gilt die „3G-Regel (Getestet, Genesen, Geimpft)“.

 

Diese Regel gilt bei Prüfungen als auch bei der theoretischen und praktischen Ausbildung in unserer Fahrschule!

 

Bei Betreten des Unterrichtsraums ist also ein Impfausweis, ein negativer Schnelltest (24h), PCR-Test (48h) oder der Schülerausweis vorzuzeigen.